Was ist Crossfit?

 

Trainingsablauf

CrossFit steht für funktionelles Kraft- und Konditionstraining. Trainiert wird in kleinen Gruppen unter der Aufsicht eines erfahrenen Trainers. Anstatt an Maschinen, werden Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder freien Gewichten wie Langhanteln, Kettlebells oder Medizinbällen durchgeführt.

Am Anfang einer jeden Einheit steht das Warm-Up, gefolgt von einem Technik- oder Kraftteil. Im Anschluss folgt das Workout of the Day (WOD), welches aus einer Reihe von unterschiedlichen Bewegungen besteht. Ziel dabei ist es, die Übungen entweder so schnell wie möglich oder, falls ein Zeitrahmen vorgegeben ist, so oft wie möglich zu absolvieren, ähnlich eines Zirkeltrainings

probetraining

Anfängerfreundlich

Das Workout motiviert, ist abwechslungsreich und durchaus etwas für Anfänger! Warum? Zum einen stellen die kleinen Trainingsgruppen eine enge Betreuung sicher und zum anderen geht es bei CrossFit darum, den Kämpfer in sich zu wecken – unabhängig von Faktoren wie Fitnesslevel, Alter oder körperlicher Einschränkung! Einfach mal die eigenen Grenzen ausloten.

CrossFit definiert Fitness anhand mehrerer Faktoren wie zB. Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination, Balance, Geschicklichkeit usw. Fit ist also der, der sowohl eine gute Ausdauer besitzt, aber auch stark ist. Unser Ziel ist es, die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Möchtest du also stark, schnell und ausdauernd werden? kurzgesagt FIT? Dann ist CrossFit genau der richtige Sport für dich!

 

Los geht's!

Personal Training kannst du unter folgenden Kontaktdaten ausmachen.