Nutrition Tipps & Tricks ūü•ó

Nutrition Tipps & Tricks ūü•ó

 

Heute wollen wir euch einige Tipps & Tricks zur richtigen Ernährung mitgeben. Bei Beachtung einiger simpler Regeln seid ihr auf jeden Fall schon auf dem richtigen Weg!
Wir haben uns heute 4 häufige Aussagen zum Thema vorgeknöpft:  

1. “Ich esse schon so viel, aber nehme einfach nicht zu!”

Entscheide dich, was du willst: M√∂chtest du Masse zunehmen, Gewicht abnehmen oder halten? Je nachdem, wie dein Ziel aussieht, solltest du mengenm√§√üig dementsprechend essen. Wenn du grunds√§tzlich jeden Tag das Gleiche isst, erh√∂hst du bei einer Mahlzeit die Menge eines Lebensmittels (z.B. 6 Essl√∂ffel M√ľsli statt 5) und beobachtest, wie sich die Ver√§nderung auf dein Gewicht auswirkt. Genauso verf√§hrst du, wenn du abnehmen m√∂chtest. Hast du keine geregelte Ern√§hrungsweise, kann es helfen, deine Zufuhr mittels einer App zu tracken.

F√ľr die Errechnung deines Tagesbedarfs (in kcal) bietet euch folgende Formel einen groben Richtwert: K√∂rpergewicht x 24. Dieser Wert wird dann mit dem Physical Activity Level multipliziert. Je nach Lifestyle f√§llt dieser Faktor h√∂her oder niedriger aus:

  • √úberwiegend sitzende T√§tigkeit:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 1,4
  • √úberwiegend stehende T√§tigkeit:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 1,6
  • Pro 5 Stunden Training pro Woche:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† +0,3

Die errechneten Werte dienen nur als grobes Richtmaß. Es sollten daher alle 2 Wochen ein Assessment des Fortschritts erfolgen (mittels Waage, Maßband und Spiegel).

2. “Ich mach Sport, also brauch ich mehr Vitamine”

Das trifft nur bedingt zu Рbewegst du dich viel, isst du auch entsprechend mehr Рund solange du dich abwechslungsreich ernährst ist der erhöhte Nährstoffbedarf durch den Mehrverzehr gedeckt. Pauschal kann Vitamin D hingegen durchaus supplementiert werden.

3. “Vor dem Training Citrullin und Arginin, nach dem Training Creatin, Glutamin und 3x am Tag Beta Alanin – Alles mit BCAA’s runtersp√ľlen!”

Bis auf Creatin sind die meisten Supplemente f√ľr den Hobbysportler √ľberfl√ľssig und damit verschwendetes Geld – Leg das Geld lieber in eine ausgewogene Ern√§hrung an, als zu versuchen, es mit zweifelhaften Supplementen zu kompensieren.

4. “Anaboles Fenster oida!”

Viel wichtiger als das richtige Timing der Makron√§hrstoffe sind die zuvor genannten Punkte. Ausreichend N√§hrstoffe √ľber den Tag verteilt sind wesentlich wichtiger, als der Zeitpunkt, wann Du diese zuf√ľhrst. Nur unter bestimmten Gesichtspunkten ist der Zeitpunkt der Zufuhr sinnvoll. In der Regel nimmt man nach dem Training ohnehin eine Mahlzeit zu sich. Oder? (Wenn nicht, dann auf jeden Fall.)

 

Du hast noch offene Fragen? Schreib’ uns eine Nachricht auf Instagram oder Facebook – wir helfen dir gerne weiter!

 

Du möchtest mit uns trainieren?